Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

  • Ein Workshop der Fachgruppe Datenbanksysteme, unterstützt durch den AK Web und Datenbanken (Gesellschaft für Informatik e.V.)

Call for Papers

PDF-Version

Workshop «Database as a Service»

Der Workshop "Database as a Service" findet als Zweitages-Workshop am 6. und 7. Mai 2010 an der HTWK Leipzig statt. An dem Workshop soll das Thema durch Referenten, Key Notes und eine Podiumsdiskussion vertieft werden.

Aktuelle Informationen und Anmeldemöglichkeiten sind auf dieser Internetpräsenz verfügbar.

Inhalt und Ziele

Serviceorientierte Architekturen gehören sowohl im Business als auch in der IT zu einem engagiert diskutierten Thema. Flexiblere Geschäftsprozesse und Reduzierung der Komplexität bei gleichzeitiger Kostensenkung sind die gängigen Argumente. Nebenbei besteht durch die Definition von Diensten eine reale Chance ein gelebtes Business/IT-Alignment von der Entwicklung bis zum Betrieb zu erreichen. Gepaart mit dem Dauerbrenner ‚Daten-management' ergibt sich das Thema 'Database as a Services', das die Integration von daten-fokussierten Services in einer serviceorientierten Architektur beschreibt. Folgende Themen sollen u.a. in diesem Workshop diskutiert werden:

  • Was sind Database Services?
  • Welche Veränderungen durch Database Services ergeben sich in Business und IT?
  • Welche Business und IT-Treiber verändern die Anforderungen an das Datenmanagement?
  • Sind Database Services die neuen Unternehmensintegratoren?
  • Wie tragen Database Services zu Komplexitätsreduktion und Flexibilität bei?
  • Welche Methoden zur SOA-Transformation über Daten gibt es?
  • Für welche Unternehmen sind Information Services wirklich relevant?
  • Auf welchen Standards bauen Database Services auf?
  • Praxisorientierte Nutzungsszenarien von Database Services - worauf gilt es zu achten?
  • Methoden zum Service Entwurf
  • Modelle zur Einführung und Implementierung von Database Services?
  • Applikationsintegration, Orchestrierung & Management von Database Services
  • Fallbeispiele für Database Services Pilotprojekte

Eingeladen sind sowohl Forschung, Beratung als auch Praktiker mit aktuellen oder abgeschlossenen Projekten.

Informationen für Referenten

Beiträge sollten:
- zwischen 1 und 4 Seiten umfassen,
- in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein,
- bis zum 15. Februar 2010 per E-Mail zugesendet werden
Die Beiträge werden zusammengefasst im Datenbank-Spektrum veröffentlicht.

Wichtige Termine

Einreichung von Workshop-Beiträgen: 15.02.2010
Mitteilung über Annahme/Ablehnung: 01.03.2010
Workshop-Termin: 06. - 07.05.2010

Kontaktadressen

Prof. Dr.-Ing. Thomas Kudraß
HTWK Leipzig
kudrass@imn.htwk-leipzig.de
+49 (0) 341 3076-6420

Prof. Dr.-Ing. Holger Günzel
Hochschule München
Holger.Guenzel@hm.edu
+49 (0) 175-2086143

  • © 2010 Fakultät Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften, HTWK Leipzig